×

Druckeinstellungen

Seiten
Daten/Ebene
×

Konflikt-Manager

In dem gewählten Lehrmittel wurden Seiten entfernt. Bitte verschieben Sie Ihre Kommentare auf eine andere Seite oder löschen Sie sie.


×
tippfit S. 1
x

Darum geht es Enthält DokumenteEnthält BilderEnthält MusikEnthält Videos

Sportunterricht soll die motorischen, kognitiven, emotionalen und sozialen Kompetenzen der jungen Menschen fördern und so zu einer ganzheitlichen Bildung beitragen. 
Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler durch individuell differenzierte Bewegungsaufgaben körperlich, sozial und kognitiv handlungsfähig zu machen. 
In einer heterogenen Gruppe junger Menschen ist die individuelle Lernbegleitung besonders wichtig. Ein zentrales Anliegen ist dabei die reflektierte Praxis: Die Lernenden sollen etwas können und wissen, warum sie dies genauso ausführen. 
Im Austausch mit anderen beschäftigen sich die Lernenden mit dem gesellschaftlichen Phänomen Sport in all seinen Facetten.

Mit dem filRouge wird die Publikation «tippfit» zu einem wichtigen Hilfsmittel für eine individuelle Begleitung der Lernenden, die auf der persönlichen Reflexion von Bewegungsgewohnheiten und -möglichkeiten basiert.

Der elektronische Kommentar für Lehrpersonen enthält

  • das Buch «tippfit» in elektronischer Version; 
  • Einführungen in die verschiedenen Kapitel;
  • Anregungen für Praxis und Reflexion;
  • thematisch geordnete und zielführende Links;
  • ein spezielles Kapitel zu ausgewählten Sportspielen.

«tippfit»
  • kann als Lernmittel den praktisch orientierten Sportunterricht begleiten. Der Einsatz in der Volksschule und den Mittelschulen ist aufgrund der differenzierten Inhalte möglich; 
  • dient als roter Faden des Grundlagenfachs Sport; 
  • bildet die Basis für fächerübergreifende Projekte oder Sonderwochen (z.B. zum Thema Gesundheit);
  • dient als Arbeitsbuch für Lernende, welche nicht aktiv am Sportunterricht teilnehmen können;
  • eignet sich für die Durchführung von fächerübergreifenden Unterrichtssequenzen.
Zusatzkapitel Spiel

Das Zusatzkapitel Spiel fasst die erarbeiteten Inhalte der Kapitel 1 bis 10 von «tippfit» anwendungsorientiert zusammen. Ein erfolgreicher Spieler ist konditionell gut trainiert, hat kräftige Muskeln und starke Knochen. Er achtet auf seine Ernährung und ist ein geschickter Techniker. Die Lernenden spielen und denken über das Spiel nach. Sie lernen das Spiel zu «lesen». Das taktische Verständnis entsteht spielerisch.
Diese Vorgehensweise entspricht der Philosophie des «tippfits».


×

Wiedergabe von